Bund Naturschutz fordert Baustopp für ICE-Strecke

Nürnberg - Der Bund Naturschutz in Bayern (BN) fordert einen Abbruch der Bauarbeiten für die ICE-Neubaustrecke von Nürnberg über Erfurt nach Berlin.

Statt “weitere Milliarden Euro Steuergelder für ein verkehrspolitisch sinnloses Prestigeprojekt im Tunnel zu vergraben“, sollten neue Prioritäten bei den Schieneninvestitionen gesetzt werden, forderte der BN-Vorsitzende Hubert Weiger laut einer Mitteilung vom Sonntag. Wenn tatsächlich mehr Güter auf die Bahn verlagert werden sollten, müssten Engpässe im bestehenden Netz beseitigt und die Strecken für den Seehafen-Hinterland-Verkehr ausgebaut werden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser