Großer Erfolg für Autohaus aus Burghausen und Mühldorf

BMW Vogl ist bester BMW-Händler in Deutschland

+
Sebastian Vogl und Geschäftsführer Jürgen Pöllner mit BMW Legende Eberhard von Kuenheim

Burghausen/Mühldorf - Großer Erfolg für das Autohaus VOGL: Es wurde bei den BMW Sales Awards ausgezeichnet.

Geschäftsleitung BMW VOGL Jürgen Pöllner / Sebastian Vogl

Das Autohaus VOGL in Burghausen/Mühldorf ist bester Unternehmer der BMW Organisation und holte damit den Gesamtsieg bei den BMW Sales Awards, die anlässlich des 100-jährigen Jubiläums von BMW erstmalig vergeben wurden. Das Autohaus VOGL zeichnet sich durch die beste Performance in den Kategorien Kundenzufriedenheit, Eroberung & Loyalisierung, BMW Premium Selection Gebrauchte Automobile und BMW Service Inclusive aus und holte gleichzeitig auch den Einzelaward in der Kategorie „Premium Selection“ für die erfolgreichste Umsetzung des BMW Gebrauchtwagen Programms.

Die Award-Gewinner mit Moderator Thomas Gottschalk.

Bei der Awardverleihung wartete ein hochkarätiges, mit zahlreichen Promis gespicktes, Programm auf die BMW Partner. Gastgeber der Veranstaltung BMW Familienfest in der neuen BMW Group Classic in München war BMW Deutschland Chef Peter van Binsbergen, Fernsehmoderator Thomas Gottschalk führte durch das abwechslungsreiche Programm. Auf der Bühne standen unter anderem der Schauspieler Axel Milberg, der frühere Formel-1 Fahrer Alex Zanardi und DTM-Champion Bruno Spengler.

Dazwischen gab es Auftritte des Sängers und Schauspielers Uwe Ochsenknecht und des Pop-Stars Andreas Bourani. Zu den Gratulanten gehörten auch BMW Finanzvorstand Dr. Friedrich Eichiner und der ehemalige Vorstandsvorsitzende, BMW Legende Eberhard von Kuenheim.

Pressemitteilung BMW Vogl

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser