Schnapsdieb schlägt um sich und beißt zu

Burghausen - Nachdem man ihn beim Klauen von Schnaps erwischte, wurde ein Montagearbeiter renitent: Die Supermarktmitarbeiter hielten ihn fest, doch er wusste sich zu wehren.

Ein aus den osteuropäischem Raum stammender Montagearbeiter versuchte am Samstag Abend kurz vor 20 Uhr, in einem Supermarkt im Burghauser Ortsteil Lindach drei Flaschen hochprozentiger Alkoholika zu entwenden. Hierbei wurde er jedoch vom Kaufhaus-Personal beobachtet und auf sein Fehlverhalten angesprochen. Darauf flüchtete dieser, konnte jedoch vom Kaufhausmitarbeiter zunächst festgehalten werden.

Nach einer Gegenwehr konnte der Montagearbeiter noch kurz entkommen. Die Flucht endete jedoch bereits wieder nach wenigen Metern. Hier konnte der Täter schließlich endgültig fixiert werden. Bei der Festhaltung wurde ein Mitarbeiter des Kaufhauses durch Schlag- und Bissverletzungen leicht verletzt. Der Täter wurde durch Polizeikräfte vor Ort festgenommen und auf Weisung der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt, da er keinen festen Wohnsitz im Inland besitzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser