Cannabis-Pflanzen auf der Autobahn

Passau - 150 Cannabis-Pflanzen und 15 Kilo einer rauschgifthaltigen Kräutermischung hat die Polizei bei einer Kontrolle auf der Autobahn 3 bei Passau gefunden.

Die Ermittler fanden die Drogen in einem Kleintransporter einer 49 Jahre alten Frau und eines 60-jährigen Mannes, wie die Beamten am Freitag mitteilten. Auch Zubehör zum Cannabisanbau und 40 000 Euro hatte das Paar am Donnerstag dabei. Der Mann und die Frau wurden vorläufig festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser