Wasserburger, Obingerin und Rosenheimer beteiligt

Mehrfacher Auffahrunfall: 12.000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chieming - Am Montag kam es zu einem Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten. Zwei der Autos mussten abgeschleppt werden.

Ein 42-Jähriger aus Rosenheim befuhr am Montag, gegen 7.20 Uhr, mit seinem VW Golf die Staatsstraße von Laimgrub kommend in Fahrtrichtung Traunstein. Als er aufgrund eines Linksabbiegers sein Fahrzeug anhalten musste, konnte ein dahinter fahrender 18-Jähriger aus Wasserburg seinen Hyundai noch abbremsen.

Eine hinter dem Hyundai fahrende 18-Jährige aus Obing konnte ihren Seat Ibiza nicht mehr rechtzeitig anhalten, fuhr auf den Hyundai auf und schob diesen noch auf den VW Golf des Rosenheimers.

Der Seat Ibiza und der Hyundai mussten abgeschleppt werden, der VW Golf blieb fahrbereit. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von in etwa 12.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser