In Knesing bei Chieming

30-Tonnen-Bagger kippt von Anhänger - Mann (66) schwerverletzt

Chieming - Am Donnerstagmorgen kam es in Knesing zu einem Betriebsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde. 

In einem Betrieb in Knesing wollte am Donnerstag, gegen 8.30 Uhr, ein 66-Jähriger einen 30-Tonnen- Bagger von einem Anhänger abladen. Dabei kippte der Bagger seitlich vom Anhänger. Der Baggerfahrer befand sich zu dem Zeitpunkt im Führerhaus des Baggers. 

Bei dem Unfall wurde der 66-Jährige schwerverletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein verbracht werden. Wie hoch der Sachschaden ist, ist derzeit nicht bekannt. Die Freiwillige Feuerwehr Hart war ebenfalls am Unfallort.

Pressemitteilung Polizeidirektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser