Unfall: Feuerwehr lässt Muskeln spielen

+
Vollen Einsatz zeigte die Feuerwehr bei einem Unfall am Samstagnachmittag in Freilassing.

Freilassing - Im Kreuzungsbereich Salzburgerstraße/ Aumühlweg ereignete sich am Samstagnachmittag ein Unfall zwischen zwei Autos, die schwer beschädigt wurden. Die Feuerwehr gab alles:

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstagnachmittag, den 7. Februar, im Kreuzungsbereich Salzburgerstraße/ Aumühlweg.

Nach einer Kollision zweier Pkw, welche dabei schwer beschädigt wurden, musste die Salzburgerstraße in Fahrtrichtung Salzburg für die Dauer der Aufräumarbeiten gesperrt werden. Der Verkehr wurde abwechselnd einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Nach ersten Informationen kamen keine Personen bei dem Unfall zu Schaden.

Crash an der Kreuzung

Die Feuerwehr Freilassing war mit drei Fahrzeugen im Einsatz und ließ die Muskeln spielen, um die Straße schneller wieder frei zu machen.

Den genauen Unfallhergang ermittelt die Polizei Freilassing.

FMT-Pictures MW

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser