Crash mit Laster: Autofahrerin (53) tot

Pfarrkirchen - Den Zusammenstoß mit einem Lastwagen hat eine 53-jährige Autofahrerin bei Pfarrkirchen (Kreis Rottal-Inn) nicht überlebt: Sie hatte den Lkw beim Abbiegen übersehen.

Nach einem Fehler beim Abbiegen ist im niederbayerischen Pfarrkirchen eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Die Rot-Kreuz-Mitarbeiterin hatte am Freitag auf der Vorfahrtsstraße einen Sattelzug übersehen. Als die 53-Jährige in die Kreuzung einbog, erfasste der Laster ihren Dienstwagen. Die Frau starb noch an der Unfallstelle, der 43 Jahre alte Lastwagenfahrer blieb nach Angaben der Straubinger Polizei unverletzt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser