82.000 Unterschriften

CSU weist Petition gegen Flughafen-Ausbau zurück

München (dpa/lby) - Die CSU hat eine Petition von mehr als 82 000 betroffenen Bürgern gegen die geplante dritte Startbahn am Münchner Flughafen zurückgewiesen.

Die Mehrheitsfraktion lehnte es am Donnerstag im Wirtschaftsausschuss des Landtags ab, für oder gegen das umstrittene Projekt politisch Stellung zu beziehen.

"Im Moment gibt es überhaupt keinen Entscheidungsbedarf", sagte der CSU-Abgeordnete Otmar Bernhard unter Verweis auf eine noch ausstehende Gerichtsentscheidung.

Das Anti-Startbahn-Bündnis "AufgeMUCkt" warf der CSU Sitzung vor, sich vor einer Entscheidung zu drücken. Das sei empörend, sagte Sprecher Hartmut Binner. Man wolle endlich Klarheit haben.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser