Stephanie Kühnel will "Miss Handwerk" werden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Garching/München - Die 28-jährige Dachdeckerin Stephanie Kühnel aus Garching an der Alz will die nächste "Miss Handwerk" werden. Doch die Konkurrenz ist groß:

Ein besonderer Höhepunkt der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München (11. bis 17. März) ist die Wahl der "Miss Handwerk 2015". Bereits zum fünften Mal sucht das Deutsche Handwerksblatt die attraktivsten Vertreter des Handwerks. Mit dabei ist Stephanie Kühnel aus Emmerting, die mit weiteren fünf Kandidatinnen in der Endrunde um den Titel "Miss Handwerk 2015" steht. Mit Leib und Seele ist sie Dachdeckerin: "Egal, ob Mann oder Frau, der Job ist hart. Aber ich liebe den Job und würde nichts anderes mehr machen wollen."

Für die Kandidaten läuft das Casting bereits auf Hochtouren. Bis zur großen Wahl gilt es für die Kandidatinnen jetzt noch beim Online-Voting zu punkten. Bis zum 5. März können Sie noch online abstimmen. Die endgültige Entscheidung fällt in diesem Jahr erstmals am ersten Messetag, dem 11. März 2015.

Die Kandidatinnen

Kandidatinnen für die "Miss Handwerk"

In der Jury sitzen dieses Jahr ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, Ulrich Leitermann (Vorstandsvorsitzender Signal Iduna Gruppe), Harald Pirwitz (Vorstand CEWE Stiftung), Hans Jürgen Below (Geschäftsführer Verlagsanstalt Handwerk), Dr. Andrea Wolter, (Vorsitzende Journalistenverband des dt. Handwerks), Albrecht Mayer (Mitglied des Vorstandes der IKK classic), Brigitte Mannert (Präsidentin der Handwerkskammer der Pfalz) sowie Lena Winkelsträter – die Miss Handwerk 2014.

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Werbefotografie Weiss

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser