Dachstuhl in Flammen - Nachbarn holen Hilfe

Neunburg vorm Wald - Erst als der Dachstuhl schon lichterloh brannte, wurden Nachbarn auf ein Feuer in einem Einfamilienhaus in Neunburg vorm Wald (Kreis Schwandorf) aufmerksam.

Etwa 100.000 Euro Schaden hat ein Brand in einem Einfamilienhaus in Neunburg vorm Wald (Landkreis Schwandorf) angerichtet. Wie die Polizei in Regensburg berichtete, ging das Feuer am Sonntagmittag wahrscheinlich von einem Ascheeimer auf der Terrasse des Hauses aus. Die Bewohner waren zu der Zeit nicht zu Hause. Als die Flammen bereits auf den Dachstuhl übergriffen, bemerkten Nachbarn den Brand und riefen die Feuerwehr. Der Dachtuhl brannte großteils nieder. Es wurde niemand verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser