Kosten gehen in die Hunderttausende

Dachstuhlbrand in Augsburg: Hoher Schaden und Verletzte

Augsburg - Ein Feuer hat in einem Augsburger Wohnhaus einen Schaden von etwa 100 000 Euro angerichtet.

Nach Angaben der Polizei war am frühen Sonntagmorgen eine Dachterrasse in Brand geraten, auch der darüberliegende Dachstuhl fing Feuer. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses mussten ihre Wohnungen verlassen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle, bei den Löscharbeiten wurden drei Feuerwehrmänner leicht verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde der Brand vermutlich durch eine nicht gelöschte Glut in einem gemauerten Grill ausgelöst.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser