"Hotel Sonnenbichl" in Flammen

Ruhpolding - Großalarm der Feuerwehren in und um Ruhpolding. In der Brandstätterstraße ist das leerstehende "Hotel Sonnenbichl" in Flammen aufgegangen.

Laut Polizei wurde der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd in Rosenheim gegen 19.20 Uhr der Vollbrand des ehemaligen Hotels "Sonnenbichl" in Ruhpolding, Brandstätterstraße 48, mitgeteilt.

Hausbrand in Ruhpolding

Der Einsatzort wurde durch die Polizei großräumig abgesperrt. Mehrere Feuerwehren warem im Einsatz.

Ein Feuerwehrmann verletzte sich leicht, wie ein Polizeisprecher in Rosenheim am frühen Sonntagmorgen sagte. Hinweise auf Brandstiftung gebe es nicht. Weitere Einzelheiten konnte er aber nicht nennen.

Der Schaden dürfte sich auf rund 200.000 Euro belaufen.

Die Ermittlungen hat der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Traunstein übernommen.

Rubriklistenbild: © Max Karpf

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser