Demo für Sektenkinder

+
Gerhard Lebok, Guru der Sekte " Neue Gruppe der Weltdiener"

Lonnerstadt/Nürnberg - Unter dem Motto "Rettet die Sektenkinder von Lonnerstadt" haben am Sonntag rund 150 Menschen eine Mahnwache in Lonnerstadt abgehalten.

Die Initiatoren der Aktion, die im Internet zu der Zusammenkunft aufgerufen hatten, wollten auf drei Kinder aufmerksam machen, die mit ihren Eltern Mitglieder in der fränkischen Sekte „Neue Gruppe der Weltdiener“ sind. Wie die Polizei in Nürnberg mitteilte, verlief die Kundgebung mit anschließender Diskussionsrunde friedlich. Die Sekte geriet wegen ihrer Erziehungsmethoden in die Kritik. Laut den Recherchen einer Filmemacherin haben die Kinder keine Krankenversicherung, dürfen keine Medizin nehmen und auch nicht spielen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser