Diebe klauen fünf Tonnen schwere Walze

+
Die Polizei vermutet, dass die Geräte in Osteuropa verkauft werden sollen.

Bogen - Diebe haben von einer Baustelle eine Walze im Wert von 20 000 Euro gestohlen. Um das fünf Tonnen schwere Gerät zu transportieren, fuhren sie mit einem Lastwagen mit Tieflader auf die Baustelle.

Den Tieflader  konnte die Polizei Straubing nach Angaben vom Dienstag auf Bildern einer Überwachungskamera sehen. Die Diebe fuhren die Walze in den Lastwagen und nahmen auch noch einen Container, eine kleinere Walze und Teile des Bauzauns samt Betonsockel mit. Ein Polizeisprecher vermutete, dass die Geräte in Osteuropa verkauft werden sollen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser