Diebin reißt Verkäuferin Haare aus

Nürnberg - Eine mutige Verkäuferin musste Haare lassen, als sie in einem Nürnberger Supermarkt eine 29 Jahre alte Ladendiebin stellte.

Wie die Polizei in Nürnberg am Sonntag mitteilte, löste die 29-Jährige am Tag zuvor in einem Supermarkt die elektronische Warensicherung aus, als sie eine Schnapsflasche an der Kasse vorbeischmuggeln wollte. Die Diebin flüchtete und konnte von einer Verkäuferin am Arm festgehalten werden. Daraufhin riss die 29-Jährige der Angestellten einige Haare aus, außerdem schlug sie ihr auf den Arm.

Mit Hilfe eines Kollegen bugsierte die Verkäuferin die Diebin zurück in den Supermarkt. Das Amtsgericht Nürnberg erließ Haftbefehl wegen räuberischen Diebstahls.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser