Fotos

Wegen Verstößen gegen Corona-Beschränkungen: Stadt Dieburg schüttet Skaterpark mit Rollsplit zu

Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
1 von 10
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
2 von 10
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
3 von 10
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
4 von 10
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
5 von 10
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
6 von 10
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
7 von 10
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.
8 von 10
Bürgermeister Frank Haus hatte sich zu der drastischen Maßnahme gezwungen gesehen, nachdem sich trotz Corona-Beschränkungen immer wieder größere Gruppen getroffen hatten - ohne Abstand und ohne Masken.

Rubriklistenbild: © NEWS5 / Höfig

Kommentare