Dieseldiebe pumpen 600 Liter aus Lkw-Tanks

Während die Fahrer seelenruhig in ihren Kabinen schliefen, haben Unbekannte 600 Liter Diesel aus den Tanks dreier Lastwagen gestohlen.

Kitzingen/Dettelbach - Unbekannte haben rund 600 Liter Diesel bei Kitzingen aus den Tanks dreier Lastwagen gestohlen. Wie die Polizei in Dettelbach mitteilte, blieb die Tat in der Nacht zum Sonntag zunächst unbemerkt, weil die Lastwagenfahrer in ihren Kabinen auf einem Autobahnparkplatz an der A3 Nürnberg Richtung Würzburg schliefen.

 Erst am nächsten Morgen wies sie ein Kollege auf verdächtige Kraftstoffspuren hin, die von ihren Fahrzeugen wegführten. Die Diebe haben laut Polizei Kraftstoff im Wert von rund 800 Euro abgepumpt. Erst im vergangenen Monat waren der Polizei zwei Männer ins Netz gegangen, die im Kreis Würzburg mehrere tausend Liter Diesel von Baggern auf Autobahnbaustellen gestohlen hatten.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser