Marihuana, fünf Autos und 10.000 Euro beschlagnahmt

Drogenring auf frischer Tat ertappt

+
Vier Kilo Marihuana hatte die Bande bei sich.

Dingolfing - Vier Kilo Marihuana hatte die Bande bei sich, als die Polizei sie nach langer Ermittlung schnappte. Die Drogen hatten sie zuvor in Tschechien gekauft.

Der Polizei in Niederbayern hat eine internationale Drogenbande geschnappt. Nach umfangreichen Ermittlungen seien sieben Männer aus dem Raum Dingolfing gefasst und mehrere Kilogramm Drogen sichergestellt worden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Die Bande wurde auf frischer Tat mit vier Kilo Marihuana ertappt, das Rauschgift hatte sie zuvor in Tschechien gekauft. Zudem beschlagnahmten die Drogenfahnder fünf Fahrzeuge, mehrere Mobiltelefone, einen Computer und Bargeld in Höhe von 10.000 Euro. Die Bande soll vor allem im Raum Landshut und Dingolfing Drogen verkauft haben.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser