Tod in der Disco

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Eine 18-jährige Waldkraiburgerin ist in der Nacht auf Sonntag in einer Disco tot zusammengebrochen. Die Todesursache ist bisher unbekannt.

Laut Polizei war die junge Frau um Mitternacht in eine Musikbar am Stadtplatz in Waldkraiburg gekommen. Etwa gegen 4 Uhr kam sie dann von der Tanzfläche an den Tresen und brach ohne erkennbaren Grund plötzlich bewusstlos zusammen.

Der herbeigerufene Notarzt führte noch Reanimationmaßnahmen durch, konnte der jungen Frau aber nicht mehr helfen.

Die Mutter der Verstorbenen, die sich auch im Lokal befand, und die verständigten Angehörigen werden durch das Kriseninterventionsteam betreut.

Noch in der Nacht hat die Kripo Mühldorf vor Ort die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen. Bislang gibt es keinerlei Hinweise auf eine Fremdeinwirkun, die den Tod der jungen Frau verursacht haben könnte. Die Kripo ermittelt aber in alle Richtungen. Sie erhofft sich durch die von der Staatsanwaltschaft Traunstein angeordneten Obduktion der Leiche einen Aufschluss zur Todesursache.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser