Zusammenstoß nach Vorfahrtsmissachtung bei Dorfen

Blechschaden im Kreisverkehr

Dorfen - Am Montagmorgen missachtete eine Dorfener Autofahrerin die Vorfahrt und stieß gegen den Wagen einer Mühldorferin. Die Folge: ein beträchtlicher Sachschaden.

Eine Dorfenerin fuhr am Montagmorgen mit ihrem Auto auf der B15 in Richtung Dorfen. Am Oberhausmehringer Kreisel missachtete sie die Vorfahrt und es kam zum Zusammenstoß mit dem Wagen einer 25-jährigen Mühldorferin, die mit ihrem Fahrzeug bereits im Kreisverkehr fuhr und diesen auf der Staatsstraße in Richtung Mühldorf verlassen wollte. Verletzt wurde durch den Unfall niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden von zirka 7.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © pa/obs/HUK-Coburg

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser