Pressemeldung Polizei Dorfen

Wind weht Geldbeutel samt Inhalt davon - Polizei sucht Finder

Dorfen - Ein Mann verlor am Freitag den Inhalt seines Geldbeutels am Bahnhof, weil der vom Wind mitgerissen wurde. Weitere ehrliche Finder des Geldes werden nun gesucht.

Pressemeldung im Wortlaut:

Am 15. März vergaß ein Zuggast, der am Bahnhof in Dorfen einstieg und Richtung Mühldorf fuhr, seine Geldmappe auf der Wartebank am Bahnhofsvorplatz. Stürmische Winde ergriffen die herrenlose Geldtasche und verwehten den Inhalt samt Tasche entlang der Bahnhofstraße. Mehrere ehrliche Finder nahmen die Geldscheine an sich und brachten sie zur Polizei und dem Fundamt in Dorfen. Ein Teil des Betrags konnte dem Verlierer wieder übergeben werden. 

Ehrliche Finder, die in Bahnhofsnähe in dieser Zeit weitere Geldscheine aufgefunden haben, können sich sowohl bei der Polizei als auch beim Fundamt anonym oder persönlich melden. Die Geldbeträge werden dem bekannten Verlierer dann übergeben.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Nicolas Armer

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT