Drama im A380

Mädchen (7) stirbt auf dem Flug nach München

  • schließen

Auf dem Flug eines A380 von Emirates brach ein Mädchen plötzlich bewusstlos zusammen. Trotz einer Notlandung konnten die Bordbesatzung und anwesende Ärzte das Leben des jungen Mädchens nicht mehr retten. 

Das Mädchen war mit hohem Fieber bewusstlos vor den Augen seiner Mutter, Großmutter, Bruder und Schwester zusammengebrochen, so Bild.de. Der Flieger landete in Kuwait. Alle Passagiere mussten an Bord bleiben. Ein dort zugestiegener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mädchens feststellen. Ein Emirates-Sprecher bestätigte gegenüber der Bild den Vorfall.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser