Bei Bamberg

Kleinkind auf Motocross-Strecke schwer verletzt

Burgwindheim - Bei einem Unfall auf einer Motocross-Strecke in Burgwindheim (Kreis Bamberg) sind am Sonntag drei Menschen schwer verletzt worden, darunter ein dreijähriges Kind.

Nach Polizeiangaben war ein 21-jähriger Crossfahrer von der Strecke abgekommen und in eine Metallabsperrung gerast. Dabei erfasste er eine 33-jährige Zuschauerin und das Kind. Alle drei Beteiligten wurden mit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser