Drei Verletzte bei Wohnungsbrand

Großheirath - Bei einem Wohnhausbrand in Buchenrod (Kreis Coburg) sind am Samstagabend drei Menschen verletzt worden. Eine Bewohnerin musste vom Balkon ihrer Wohnung gerettet werden.

Nach Angaben der Polizei in Bayreuth vom Sonntag hatten Nachbarn die Flammen bemerkt und versucht, sie mit Feuerlöschern unter Kontrolle zu bringen. Zwei Männer erlitten ebenso Rauchvergiftungen wie die 57 Jahre alte Wohnungsinhaberin, die von der Feuerwehr vom Balkon im zweiten Stock gerettet werden musste. Alle drei wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 100.000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser