Unter Drogen und ohne Führerschein

Feldkirchen - Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss hat eine 41-Jährige in Niederbayern ihr Kind zur Schule gefahren.

Wie die Polizei mitteilte, fiel die Frau am Freitagmorgen in Feldkirchen im Landkreis Straubing-Bogen bei einer Verkehrskontrolle auf. Die Mutter gab den Drogenkonsum zu.

Die Beamten entnahmen der Frau eine Blutprobe und untersagten ihr die Weiterfahrt.

Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Polizisten fest, dass die Frau keinen Führerschein besaß.

Gegen die 41-Jährige wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogeneinfluss ermittelt. Auch die Halterin des Fahrzeugs muss mit Konsequenzen rechnen, weil sie der Frau ihr Auto überließ.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser