Drogen, Waffen und Bargeld entdeckt - Festnahme

Schwabach/Nürnberg - Ein 29 Jahre alter mutmaßlicher Drogendealer ist am Dienstag von der Kriminalpolizei in Mittelfranken festgenommen worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten Beamte bei einer Hausdurchsuchung in der Wohnung des Mannes am Morgen 250 Gramm Haschisch und 20 Gramm Marihuana gefunden. Darüber hinaus stellten sie zwei große Messer, eine Schreckschusswaffe und mehr als 9000 Euro Bargeld sicher. Dem 29-Jährigen wird illegaler Handel mit Cannabis zur Last gelegt. Er legte bereits ein Teilgeständnis ab. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg soll der Beschuldigte heute dem Ermittlungsrichter übergeben werden.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser