Insgesamt 200 Kilo Haschisch verkauft

Drogendealer-Prozess in Traunstein: Heute Urteil

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Diesen Drogenfund machte die Polizei in einer Spedition in München im Mai 2016.

Traunstein - Mit einem Geständnis hat am Montag ein großer Drogenprozess am Landgericht Traunstein begonnen. Angeklagt sind zwei Männer und eine Frau. Am Donnerstag wird das Urteil gegen das Trio erwartet.

Die drei Angeklagten haben zugegeben, im großen Stil mit Drogen gehandelt zu haben. Von rund 90 Kilogramm Haschisch ist die Rede, das sie im Raum Traunstein und München unter die Leute gebracht haben. Alle drei Angeklagten kommen aus der Chiemsee-Region, wie die Bayernwelle berichtet.

Im Mai des vergangenen Jahres sind sie in der Nähe des Münchner Messegeländes festgenommen worden. Damals sind rund 85 Kilogramm der Drogen im Auto des Trios gefunden worden. Auf die drei kommen langjährige Haftstrafen zu.

Der Vorsitzende Richter Erich Fuchs hat den Männern am Montag im Gegenzug für Geständnisse Freiheitsstrafen zwischen acht und knapp neuneinhalb Jahren zugesagt. Die Frau muss mit einer Gefängnisstrafe zwischen zwei und drei Jahren rechnen.

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser