Die Ermittlungen liefen schon länger

Drogenschmugglerring ausgehoben

+
Sieben von zehn Verdächtigen sind bereits in Untersuchungshaft.

Ansbach -Die Polizei hat in Mittelfranken einen international operierenden Drogenschmugglerring zerschlagen.

Insgesamt ermittele die Kripo gegen zehn Verdächtige; sieben von ihnen seien inzwischen in Untersuchungshaft, teilte die Polizei Nürnberg am Montag mit. Die Ermittlungen gegen die Bande hätten sich längere Zeit hingezogen, bevor die Polizei in einer koordinierten Aktion zugeschlagen habe, berichtete ein Polizeisprecher. Nähere Einzelheiten wollte der Sprecher zunächst nicht nennen. Über Details will die Polizei erst an diesem Dienstag (22. Januar) bei einer Pressekonferenz in Ansbach informieren.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser