Landsberg am Lech 

Drogenhandel: Polizei stellt Rauschgift sicher

Landsberg am Lech - Die Polizei hat am Freitag mehrere hundert Gramm verschiedener Drogen und auch verschiedene Waffen im Kreis Landsberg sichergestellt.

Wie die Polizei mitteilte, fanden die Beamten bei einer Durchsuchungsaktion in sieben Wohnungen Marihuana und Amphetamin, darunter auch ein Gramm „Crystal Speed“, sowie zwei Zuchtanlagen für Cannabispflanzen. Außerdem stellte die Polizei auch Messer, Schlagstöcke und Schreckschusswaffen sicher.

Allein 490 Gramm Amphetamin entdeckten die Polizisten in der Wohnung eines 22-Jährigen. Er wird verdächtigt, mit Drogen zu handeln, und sitzt nun in Untersuchungshaft. Elf weitere Verdächtige befinden sich auf freiem Fuß, es wird jedoch weiter gegen sie ermittelt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser