Lamborghini geriet ins Schleudern

+

Dürnbach (Landkreis Miesbach) - Am Montagabend wurde ein 30-Jähriger Lamborghini-Fahrer schwer verletzt, als er auf nasser Straße die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

Der Unfall ereignete sich in Dürnbach, Gemeinde Gmund am Tegernsee. Das Auto stieß mit einem Stromkasten zusammen und kam dann auf einer tiefer liegenden Wiese zum Stehen. Möglicherweise war das Auto auf regennasser Straße zu schnell unterwegs.

Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Lamborghini-Fahrer schwer verletzt

fib/BR

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser