LGS mit E-Scootern

Rosenheim - Gehbehinderte und die Generation 50+ können den Rundweg auf der Landesgartenschau in so genannten E-Scootern abfahren.

Das sagte Klaus Bracht, vom Logistikverein Licon Logistics (engl.) im Charivari-Interview. Licon Logistics stellt die Golfwagen-ähnlichen E-Scooter zur Vermietung.

Sie erreichen eine Geschwindigkeit von 6 Stundenkilometern und haben eine Reichweite von 15 Kilometern. Die E-Scooter können über eine Servicehotline ( 01805 – 466 359 ) reserviert werden und kosten 19 Euro am Tag.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser