Nächster tragischer Unfall im Landkreis Ebersberg

Harley-Fahrer (55) stirbt nach misslungenem Überholmanöver

+
  • schließen

Egmating (Lkr. Ebersberg) - Zum dritten Mal innerhalb einer Woche ist ein Motorradfahrer im Landkreis Ebersberg tödlich verunglückt. Jetzt verlor ein 55-Jähriger aus dem Landkreis am Donnerstagabend bei einem Unfall sein Leben:

Update, 30.August, 10.28 Uhr: Weitere Informationen zum Unfallhergang

Zum dritten Mal innerhalb weniger Tage ist ein Motorradfahrer im Landkreis Ebersberg tödlich verunglückt. Der Fahrer war von Aying in Richtung Egmating unterwegs. Kurz vor Ortsbeginn überholte der Mann in einer Linkskurve, kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte nach 40 Metern gegen das Ortsschild.

Harley-Fahrer stirbt bei Überholversuch 

Trotz Reanimationsversuchen von Ersthelfern und Feuerwehr starb er noch am Unfallort. Ein ihn begleitender Motorradfahrer musste vom KIT betreut werden. Die Feuerwehren Egmating und Aying sperrten während der Unfallaufnahme, zu der ein Gutachter hinzugezogen wurde, die Verbindungsstraße.

gaulke

Die Erstmeldung:

Ein 55-jähriger Mann aus dem Landkreis Ebersberg fuhr am 29.August, gegen 17.30 Uhr, mit seiner Harley Davidson die Dürrnhaarer Straße in Richtung Egmating entlang. 

Kurz vor Egmating setzte er zu einem Überholmanöver an und verlor dabei die Kontrolle über seine Maschine. Er kam zu Sturz und prallte mit seinem Motorrad gegen einen Zaun. Der 55-Jährige zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Zusammen mit einem Gutachter der Staatsanwaltschaft München versucht die Polizei nun, den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren. Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Tödliche Unfallserie im Landkreis Ebersberg

Bereits am 25. August haben sich zwei tödliche Unfälle im Landkreis Ebersberg ereignet: Auf der St2086 in Richtung Hohenlinden kam ein 48-Jähriger ums Leben.

Zwischen Anzing und Frotzhofen wurde ein Mann aus dem Landkreis Ebersberg, nach einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und seinem Roller, tödlich verletzt. Der Unfallfahrer flüchtete.

bcs

Zurück zur Übersicht: Bayern

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT