1. rosenheim24-de
  2. Bayern

Münchnerin (20) kracht in entgegenkommenden Transporter und wird schwer verletzt

Erstellt:

Kommentare

Am Montag (2. August) gegen 22 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2080 zwischen Ebersberg und Forstinning.

Ebersberg - Ein Smart, der von einer 20-jährigen aus München gelenkt wurde, kam auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Transporter.

Die Unfallverursacherin erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde per Hubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen.Der andere Unfallbeteiligte, ein 27-jähriger aus Ebersberg, wurde leicht verletzt in das Krankenhaus Ebersberg transportiert.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von etwa 25.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen stand die Unfallverursacherin unter Einfluss von Medikamenten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Ebersberg

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion