Büsra S. wohlbehalten wieder da

Ebersberg - So ein Glück: Seit Montagnachmittag war die 16-jährige Büsra S. aus Ebersberg verschwunden. Nun ist sie in Augsburg wieder aufgetaucht.

UPDATE Donnerstag 11.50 Uhr

Die seit vergangenen Montag von Angehörigen als vermisst gemeldete 16-jährige Büsra S. hat sich heute Morgen bei einer Polizeidienststelle in Augsburg gemeldet, nachdem sie die öffentliche Vermisstensuche aus den Medien mitbekommen hatte. Das Mädchen ist wohlauf und wird ihren Angehörigen übergeben.

Die Originalsuchmeldung von der Polizei

Seit Montag, den 4. November, wird die 16-jährige Büsra S. vermisst. Angehörige informierten die Polizeiinspektion Ebersberg vom Verschwinden des Mädchens und erstatteten Vermisstenanzeige. Soweit die Polizei bislang ermitteln konnte, wurde die Vermisste zuletzt am Montag gegen 17.15 Uhr in Ebersberg an der Rathausapotheke gesehen.

Möglicherweise hält sie sich im Raum München auf. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ebersberg unter Tel. 08092/82680 oder jede andere Polizeidienststelle.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser