Unwetter: Mercedes säuft ab, A94 blockiert

+

Landkreis Ebersberg - Ein heftiges Unwetter mit Schwerpunkten in den Bereichen Poing und Steinhöring führte am Freitagabend zu zahlreichen Einsätzen mehrerer Feuerwehren.

In der Plieninger Straße in Poing blieb ein Mercedes in der überfluteten Bahnunterführung stecken und wurde von aus Gullis und von der Oberfläche nachlaufendem Wasser eingeschlossen. Der Fahrer konnte sich selbst in Sicherheit bringen. Die Unterführung war bis ca. Mitternacht unpassierbar.

Im Zaißinger Weg im Abersdorf (Gemeinde Steinhöring) wurde durch einen über die Ufer tretenden Bach Keller und Wohnbereiche mehrerer Häuser bis zu einem halben Meter überschwemmt. Die Hofeinfahrt eines Anwesens wurde durch die Wassermassen völlig weggespült und ein Krater hinterlassen.

Auf der A94 zwischen den Ausfahrten Anzing und Parsdorf blockierten Erdreich und abgerissene Äste teilweise die Fahrbahn. Die Feuerwehr setzte zu Sicherungsarbeiten eine Drehleiter ein.

Schweres Unwetter im Landkreis Ebersberg

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser