Economic Forum führt zu Grenzkontrollen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis -  An den österreichischen Grenzen der Region kommt es ab nächstem Samstag zu Kontrollen. Grund ist das „World Economic Forum“ das vom 7. bis zum 9. Juni in Wien stattfindet.

Laut dem Grenzbeauftragten für Tirol, Dr. Edelbert Kohler, konzentriere man sich auf die größeren Grenzübergänge, beispielsweise auf der A 93: "Tatsache ist, dass die Kolleginnen und Kollegen rund um die Uhr auf der Autobahn stehen werden. Dabei werden Stichpunktartig Fahrzeuge aus dem Verkehr gezogen."

Ziel der Kontrollen ist es, in Österreich unerwünschte Personen davon abzuhalten, das „World Economic Forum on Europe and Central Asia 2011“ in Wien zu stören, so Kohler.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser