Nach Geburtstagsfeier auf dem Oktoberfest

Nach der Wiesn: Effe betrunken im Jaguar erwischt

+

München - Peinlich, peinlich: Ziemlich angetrunken erwischte die Polizei Stefan Effenberg in der Sonntagnacht. Zuvor besuchte der Ex-Fußballprofi das Oktoberfest.

Laut tz-Informationen ertappte die Polizei Effenberg mit stattlichen 1,4 Promille gegen 2.30 Uhr in der Ungererstraße bei einer Routinekontrolle. Seinen Jaguar musste Effenberg vor Ort stehen lassen. Auf der Wiesn hatte er zuvor den Geburtstag seiner Frau Claudia gefeiert.

Dem Kölner Express bestätigte die Polizei, dass ein 47-Jähriger betrunken von Beamten erwischt wurde. "Er war dabei nicht sonderlich kooperativ", zitiert das Blatt einen Polizeisprecher.

mg

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser