Sturz von Faschingswagen - schwer verletzt!

Eggenfelden/Traunstein - Schwere Verletzungen hat sich ein junger Mann aus dem Landkreis Traunstein zugezogen, als er von einem Faschingswagen stürzte. Die Polizei rätselt.

Zu einem schweren Unfall am Stadtplatz kam es am Samstag gegen 19.30 Uhr beim Nachtfaschingszug in Eggenfelden. Ein 18-jähriger Mann aus dem Landkreis Traunstein stürzte während des Umzugs aus noch ungeklärter Ursache von einem teilnehmenden Faschingswagen und erlitt dabei schwere Verletzungen. Er kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die Polizeiinspektion Eggenfelden hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zuschauer, welche das Sturzgeschehen beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Eggenfelden, 08721/9605-0.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Niederbayern

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser