Mord in Eggenfelden?

Nach Obduktion des toten Ehepaares: Polizei veröffentlicht neue Details

Einsatzkräfte am Mertsee in Eggenfelden. Hier wurden die beiden Toten gefunden.
+
Einsatzkräfte am Mertsee in Eggenfelden. Hier wurden die beiden Toten gefunden.

Eggenfelden - Ein totes Ehepaar ist in einem Gewässer in Niederbayern gefunden worden. Der Sohn des Paars hatte den 60-jährigen Mann und die 53-jährige Frau am frühen Morgen als vermisst gemeldet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Nach und nach werden weitere Details bekannt.

Update, 13.41 Uhr - Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Niederbayern

Die Mitteilung im Wortlaut:

Nachdem der Sohn des Ehepaares seine Eltern am Sonntag, 11. Oktober, gegen 3 Uhr bei der Polizei in Eggenfelden als vermisst meldete, wurden umfangreiche Suchmaßnahmen, an der unter anderem die Wasserwacht Rottal-Inn, Ortsgruppen Eggenfelden, Arnstorf und Postmünster, sowie zahlreiche Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehr beteiligt waren, eingeleitet.

Die Kripo Passau hat nach dem Auffinden der beiden Leichen die Ermittlungen übernommen; ein Tötungsdelikt konnte zunächst nicht ausgeschlossen werden. Im Laufe der intensiven Ermittlungen und dem Ergebnis der heutigen (12.10.2020) Obduktion beim Institut für Rechtsmedizin der Universität München gehen Kripo und Staatsanwaltschaft davon aus, dass zunächst der Ehemann, vermutlich aufgrund familiärer Probleme, seine Frau getötet und anschließend sich selbst das Leben genommen hat.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Niederbayern

Update, 9.45 Uhr - Totes Ehepaar von Eggenfelden wird heute obduziert

Die Leichen des Ehepaares, das nach einem Spaziergang vom Sohn vermisst gemeldet worden war und bei der anschließenden Suche tot in einem Bach gefunden wurde, werden heute obduziert. Das bestätigte der Pressesprecher des Polizeipräsidiums Niederbayern, Günther Tomaschko, gegenüber der Passauer Neuen Presse. Mit einem Ergebnis der Obduktion sei gegen Nachmittag zu rechnen, sagt er.

Vorbericht

Die Polizei hat in Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn die Leichen eines 60 Jahre alten Mannes und einer 53 Jahre alten Frau gefunden. Es handelt sich offenbar um ein Ehepaar aus der Stadt. Die Toten wurden laut Polizei im Bereich des Mertsees gefunden.

Totes Paar in Eggenfelden in Bach gefunden

Die beiden waren von einem Spaziergang am Samstag nicht zurückgekehrt. „Die Kripo hat die Ermittlungen zur Todesursache übernommen“, sagte ein Sprecher. Die Polizei sucht nach Zeugen. Eine Streife hatte die beiden Leichen am Sonntagmorgen in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) entdeckt. Der Mertsee ist ein angestauter Bach in einem Naherholungsgebiet am Westrand von Eggenfelden.

Taucher bargen nach Informationen der Passauer Neuen Presse am Sonntag offenbar auch eine Waffe aus dem Bach. Eine offizielle Bestätigung von Seiten der Polizei stehe allerdings noch aus. Auch das Ergebnis der Obduktion der beiden Leichen steht aktuell noch aus. „Wir können derzeit nichts ausschließen, die weiteren Untersuchungen werden wohl die entsprechenden Hinweise geben“, erklärte ein Sprecher der Polizei laut PNP vor Ort.

Polizeieinsatz bei Eggenfelden - Totes Ehepaar in See gefunden

Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG

Anscheinend gebe es laut dem Bericht auch Hinweise, die auf ein Gewaltverbrechen hindeuten könnten. So wurde wohl eine Schleifspur gesichert, die darauf schließen lassen soll, dass zumindest eine der beiden Leichen ins Wasser gezogen wurde. Zudem sei der Inhalt einer Handtasche am Tatort verstreut aufgefunden worden.

Polizei sucht Zeugen

Erkenntnisse zu den genauen Todesumständen lagen zunächst noch nicht vor. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen. Die Kripo sucht im Zusammenhang mit dem Auffinden der beiden Leichen dringend Zeugen. Personen, die das Ehepaar gestern etwa ab 16 Uhr im Bereich des Mertsees gesehen haben, oder sonstige sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Passau, Tel.: 0851/9511-0, oder jede andere Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mh

Kommentare