EHEC: Erster Fall in der Region bestätigt!

+

Rosenheim - Der erste EHEC-Fall in der Region ist jetzt vom staatlichen Gesundheitsamt Rosenheim bestätigt worden. Es handelt sich um eine 28-jährige Landkreisbürgerin.

Lesen Sie auch:

Es handelt sich um eine 28-jährige Landkreisbürgerin, die seit der vergangenen Woche mit EHEC-Verdacht im RoMed-Klinikum Rosenheim liegt. Durch eine Laboruntersuchung stellte sich der Verdacht als zutreffend heraus.

Wie berichtet, studiert die 28-Jährige in Hamburg und brachte ihre Erkrankung mit hoher Wahrscheinlichkeit von dort mit.

Weitere Erkrankungsfälle von Personen im Landkreis sind bisher weiterhin nicht bekannt geworden.

Pressemitteilung Landratsamt Rosenheim

EHEC: Die wichtigsten Fragen und Antworten

EHEC: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser