Ehestreit: Mann würgt Frau und sperrt sie ein

Landau - Ein Ehestreit zwischen einem 75-Jährigen und seiner 71 Jahre alten Frau ist in der Nacht zum Sonntag eskaliert. Der Mann versuchte schließlich seine Gattin zu töten. Der Auslöser war lächerlich.

Während eines Ehestreits soll ein 75-Jähriger in Landau an der Isar (Landkreis Dingolfing-Landau) versucht haben, seine Frau zu töten. Der Mann habe die 71-Jährige in der Nacht zum Sonntag in ihrem gemeinsamen Haus gewürgt und schließlich in einem Zimmer eingesperrt, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Straubing. Die Frau konnte sich leicht verletzt befreien und zu Nachbarn fliehen. Alles soll mit einem Streit um „familiäre Nichtigkeiten“ begonnen haben. Kripo und Staatsanwaltschaft Landshut ermitteln. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl gegen den 75-Jährigen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser