Bayerischer Festabend für den Papst

München - Papst Benedikt XVI. hat seinen 85. Geburtstag zwar schon vor rund dreieinhalb Monaten gefeiert - über dieses nachträgliche Geschenk aus seiner bayerischen Heimat dürfte er sich aber dennoch freuen.

Volksmusikanten, Trachtler und Gebirgsschützen werden an diesem Freitag (3. August) einen Festabend für ihn gestalten. Dazu reist am Mittwoch (1. August) eigens ein Sonderzug mit etwa 1000 Pilgern aus dem Erzbistum München-Freising nach Italien, wie das Münchner Ordinariat mitteilte. Die Tegernseer Gebirgsschützen werden ihrem Ehrenmitglied, dem Papst, am Eingang seines Sommersitzes Castel Gandolfo einen dreifachen Ehrensalut schießen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser