Eifersüchtiger Liebhaber wird zum Brandstifter

Trostberg/Rosenheim - Aus Eifersucht ist ein 24-Jähriger im oberbayerischen Trostberg zum Brandstifter geworden. Der verschmähte Liebhaber zündete die Wohnungstür des Nebenbuhlers an.

Nach Mitteilung der Polizei vom Dienstag hatte der 24-Jährige in der Nacht zum Montag in einem Mehrfamilienhaus von außen die Wohnungstür des Nebenbuhlers angezündet. Der 26-Jährige und seine fünf Jahre jüngere Bekannte mussten mit Rauchvergiftungen im Krankenhaus behandelt werden, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim berichtete. Bei den Ermittlungen ergab sich ein Verdacht gegen den 24-Jährigen. Der mutmaßliche Brandstifter wurde festgenommen. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl wegen versuchten Mordes und schwerer Brandstiftung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser