Einen „Tag der Volksmusik“

+

Rosenheim: Einen „Tag der Volksmusik“ organisierten die Eberl Dirndl aus Rosenheim in Zusammenarbeit mit dem Verantwortlichen der Langesgartenschau.

Unter diesem Motto trafen sich 25 Sänger und Musikanten aus Rosenheim und Umgebung. Sie spielten und sangen zur Freude und Unterhaltung zahlreicher Volksmusik-begeisterter Gartenschaubesucher am Mangfalldamm und Innspitz.

Das abwechslungsreiche Programm mit Liedern und Jodlern – vorgetragen durch den Reisacher Viergesang und den Oberwöhrer Zwoagsang sowie den Eberl Dirndl und dem Duo Hierl-Dicker - bot beste Unterhaltung. Dazwischen spielten die Söchtenauer Bläser und die Goldberg Musi flotte Bläser- und Tanzlmusi-Stücke wie Boarische, Polkas und Märsche, vermischt mit rassigen Einlagen des Duos Bertl-Zenz aus Bergen auf ihren steyrischen Harmonikas. Die Schlossanger Musi setzte feine Akzente mit passenden Eigenkompositionen in Saitenmusibesetzung.

Die begeisterten Zuschauer forderten viele Zugaben bis ein Gewitter der volksmusikalisch sehr vielseitigen Veranstaltung nach gut 5 Stunden ein Ende setzte.

Eberl

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser