90-Jährige vermisst

Elisabeth M. seit Heiligabend verschwunden

+
Wer hat die 90 Jahre alte Elisabeth Johanna M. aus Bad Endorf gesehen?

Bad Endorf - Elisabeth Johanna M. aus Bad Endorf im Landkreis Rosenheim wird seit Heiligabend vermisst. Wer hat die 90-Jährige gesehen?

Elisabeth Johanna M. verließ am Dienstagvormittag (24. Dezember) ihre Wohnung in der Hochriesstraße in Bad Endorf. Die 90-Jährige fuhr mit ihrem schwarzen Damenfahrrad (auffällig dabei ist eine Anhängerkupplung unter dem Sattel) weg, wohin ist nicht bekannt. Weil Frau M. nicht wie erwartet bis 19.00 Uhr zurückkehrte, erstatteten Angehörige eine Vermisstenanzeige.

Frau M. leidet laut Angaben des Polizeipräsidium Oberbayern Süd an Demenz, ist körperlich aber recht rüstig. Es muss davon ausgegangen werden, dass die 90-Jährige umherirrt oder sich in einer hilflosen Lage befindet.

Personenbeschreibung: Frau M. ist 165 cm groß, hat eine normale Figur, kurze, wellige graue Haare und trägt eine Brille. Näheres ist nicht bekannt.

Seit Mittwochabend sucht die Polizei nach der vermissten 90-Jährigen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Prien am Chiemsee unter der Telefonnummer 08051/90570 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser