Entenrennen auf der Kajakstrecke

+
Die Kinder- und Jugendgruppe zeigt ihr Können

Rosenheim - Der GTEV Rosenheim 1- Stamm beteiligt sich häufig und zahlreich an der Landesgartenschau. Auf dem Hammerbach veranstaltet der Verein ein Entenrennen.

Neben dem Maibaumaufstellen konnten sich die "Aktiven" des GTEV Rosenheim 1- Stamm bereits am 29 .Mai und am 6. Juni präsentieren. Am Mittwoch den 9. Juni zeigte die Kinder- und Jugendgruppe sein Können. Weitere Auftritte sind am 28.Juli, 4. und 22. September geplant. Des weiteren beteiligt sich der GTEV Rosenheim 1- Stamm am Mitmachprogramm für Kinder- und Jugendliche. Unter dem Motto "bairisch tanzen" können einfache Volkstänze auf der Veranstaltungsbühne erlernt werden.

Zum Schluss können dann die Teilnehmer am Mitmachprogramm sich bei einem Entenrennen auf dem Hammerbach am Freitag den 17.September beteiligen. Das Entenrennen wird dabei auf der Kajakstrecke stattfinden. Die Enten (gelbe Gummienten) sind Nummeriert und werden am Ende mit einem Netz eingefangen. Die schnellste Ente gewinnt und erhält einen kleinen Preis. Am Mitmachprogramm kann man sich am Freitag den 11. Juni ab 15 Uhr beziehungsweise Samstag 10. Juli um 11.30 Uhr und Freitag den 17.September ab 15 Uhr noch beteiligen.

Pressemeldung GTEV Rosenheim 1- Stamm

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser