Frust-Video aus Freyung

Wie ein gefällter BVB-Maibaum eine Familie nach 55 Jahren zusammenführte

  • schließen

Eppenschlag/Freyung-Grafenau - Weil der BVB gegen Salzburg ausschied und 0:6 gegen den FC Bayern verlor, fällte der Fan Helmut Winterstetter seinen in BVB-Vereinsfarben gestrichenen Maibaum, der in seinem, Vorgarten stand. Ein Video, dass diesen Frust-Akt festhielt, führt letztlich zu einer Familienzusammenführung.

In Eeppenschlag, das zum niederbayerischen Landkreis Freyung-Grafenau gehört, wollte ein BVB-Fan nur seinen Frust kundtun und filmte, wie er den Maibaum in BVB-Farben fällte. Das Video erreichte auch die PNP-Sportredaktion, stellte es ins Internet und machte eine Story für die Zeitung. 

Winterstetter hatte auf eine Reaktion des Bundesligisten aus Nordrhein-Westfalen gehofft. Stattdessen klingelte das Telefon: Es meldete sich sein Halbbruder Hans, mit dem er seit 55 Jahren keinen Kontakt mehr hatte. Eine Familienvereinigung durch Frust über den BVB!

ics

Rubriklistenbild: © Screenshot youtube/dpa/Montage

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser