Frust-Video aus Freyung

Wie ein gefällter BVB-Maibaum eine Familie nach 55 Jahren zusammenführte

  • schließen

Eppenschlag/Freyung-Grafenau - Weil der BVB gegen Salzburg ausschied und 0:6 gegen den FC Bayern verlor, fällte der Fan Helmut Winterstetter seinen in BVB-Vereinsfarben gestrichenen Maibaum, der in seinem, Vorgarten stand. Ein Video, dass diesen Frust-Akt festhielt, führt letztlich zu einer Familienzusammenführung.

In Eeppenschlag, das zum niederbayerischen Landkreis Freyung-Grafenau gehört, wollte ein BVB-Fan nur seinen Frust kundtun und filmte, wie er den Maibaum in BVB-Farben fällte. Das Video erreichte auch die PNP-Sportredaktion, stellte es ins Internet und machte eine Story für die Zeitung. 

Winterstetter hatte auf eine Reaktion des Bundesligisten aus Nordrhein-Westfalen gehofft. Stattdessen klingelte das Telefon: Es meldete sich sein Halbbruder Hans, mit dem er seit 55 Jahren keinen Kontakt mehr hatte. Eine Familienvereinigung durch Frust über den BVB!

ics

Rubriklistenbild: © Screenshot youtube/dpa/Montage

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser