Männer entreißen Dame (74) Nerzmantel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Erding - Filmreifer Pelzraub in Erding: Ein Auto hielt mit hoher Geschwindigkeit auf eine Rentnerin zu, der Beifahrer spang aus dem Wagen und entriss der Dame den Nerzmantel.

Eine 74-jährige Rentnerin wurde am vergangenen Sonntag Opfer von dreisten Räubern: Gegen 18.30 Uhr befand sich die 74-Jährige auf dem öffentlichen Parkplatz „Am Mühlbach“ in Erding. Während sie ihren dort geparkten Pkw aufsperrte und den zuvor getragenen schwarzen Nerzmantel auf die Rücksitzbank legen wollte, kam ein Pkw mit hoher Geschwindigkeit auf sie zu gefahren. Der Beifahrer sprang aus dem Pkw und entriss der Rentnerin deren Mantel. Trotz Gegenwehr gelang es dem Täter, den Nerz an sich zu nehmen.

Die Frau erlitt Verletzungen an der Schulter und am Arm. Die bislang unbekannten Täter, von denen keine nähere Beschreibung vorliegt, flüchteten mit einem dunklen Pkw, eventuell einem Kombi, in Richtung Landshuter Straße. Die KPI Erding hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer Wahrnehmungen zur oben beschriebenen Tat gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Kripo unter der Telefonnummer 08122 / 9680 zu melden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser