Unfassbar: Autofahrerin blieb fast unverletzt!

+
Das war mal ein Lieferwagen! Die Fahrerin konnte mit nur leichten Verletzungen befreit werden.

Erharting - Das war mal ein Lieferwagen: Am Freitagvormittag geriet eine Fahrerin mit ihrem Opel Combo in den Gegenverkehr. Ein Lkw erfasste den Wagen! *neue Bilder*

Am Freitagvormittag gegen 11.15 Uhr war eine angestellte eines Kurrierdienstes mit einem Firmenauto auf der MÜ33 von Maxing in Richtung Erharting unterwegs. Kurz vor Erharting kam die Frau aus bislang ungeklärter Ursache zu weit in die Fahrbahnmitte und prallte gegen einen Lkw.

Der Aufprall war dabei so heftig, dass das Wrack noch über die Fahrbahn bis in ein angrenzendes Feld geschleudert wurde. Die Unfallverursacherin hatte wohl zahlreiche Schutzengel, wie durch ein Wunder wurde die Frau nur leicht verletzt. Der Lkw-Fahrer aus dem Kreis Rottal-Inn blieb unverletzt. Die Feuerwehr Erharting war zur Verkehrsabsicherung und zum Reinigen der Unfallstelle vor Ort.

Schwerer Unfall mit Lieferwagen

timebreak21

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser